PW Lost     Regist  

Lil Wayne gibt neues Projek...
Mittwoch, 30. Nov 2016|11:06UhrAutor: Mandy
Adel Tawil meldet sich zurü...
Mittwoch, 30. Nov 2016|10:43UhrAutor: Mandy
Die Make-Up-Rocker Kiss kom...
Mittwoch, 30. Nov 2016|10:29UhrAutor: Mandy
Das erste DNCE Album "sprüh...
Mittwoch, 23. Nov 2016|17:18UhrAutor: Mandy
Kerstin Ott bringt ihre 3. ...
Mittwoch, 23. Nov 2016|17:09UhrAutor: Mandy
Menü
  Chatraum Song History Mitglieder Forum Links Kontakt Impressum  
Wetter
   
News
Mittwoch 30. 11. 2016 - 11:06 Uhr - Lil Wayne gibt neues Projekt bekannt

Allgemein
LIL WAYNE ARBEITET AN NEUEM MATERIAL

“Funeral” soll das neue Projekt von jedermanns Lieblingsrapper Lil Wayne heißen. Das verriet er jetzt in einem Interview.

Er gibt niemals auf

Auch wenn Lil Wayne sich noch immer mit dem langwierigen “Cash Money”-Rechtsstreit herumschlagen muss, heißt das noch lange nicht, dass die Musik deswegen links liegen bleibt. Während einer Episode der “The Nine Club”-Show gab Lil Wayne die großartigen Neuigkeiten bekannt.

“Stellt sicher, dass eure Zuhörer wissen, dass mein neues Projekt ‘Funeral’ bald am Start ist. Es gibt noch kein genaues Veröffentlichungsdatum, aber ich habe viele gute Neuigkeiten, die ich bald teilen werde. Wenn du ein Wayne-Fan bist wirst du wissen, dass wir gerade harte Zeiten durchmachen“, sagte der Rapper und spielte damit auf die gerichtlichen Verfahren an.

Alles neu?

Später fügte Lil Wayne noch hinzu: “Vielen Dank an meinen Squad. Die werden euch zeigen wie es geht.” Wen Tunechi damit genau meinte ist nicht ganz klar. Es wird aber gemunkelt, dass es sich bei seinem “Squad” nicht um seine gewöhnliche “Young Money”-Crew handelt, sondern um eine Generation neuer Rapper, die nun mit dem Musikmogul zusammenarbeitet.

“Funeral” wird somit der Nachfolger von Lil Waynes LP “Free Weezy Album” aus dem Jahre 2015, welches Gastauftritte von Wiz Khalifa, Jeezy, and Cory Gunz beinhaltet.

Quelle: www.bigfm.de

Geschrieben von Mandy Benutzerinfo: Mandy Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 30 mal gelesen


Mittwoch 30. 11. 2016 - 10:43 Uhr - Adel Tawil meldet sich zurück und geht 2017 auf Tour

Allgemein
Adel Tawil kommt 2017 mit neuem Album auf "so schön anders"-Tour


Vor drei Jahren veröffentlichte Adel Tawil sein Album "Lieder". Eine lange Zeit, in der die Fans seine Tracks "Lieder", "Zuhause" oder "Kartenhaus" schon längst auswendig gelernt haben. Nun hat das lange Warten ein Ende: Nächstes Jahr bringt der Berliner Sänger, Songschreiber und Produzent ein neues Album heraus und kommt mit den neuen Songs auf "so schön anders"-Tour durch ausgewählte Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Tourstart ist der 30. Juni 2017 in Plauen im Parktheater. Sichert euch die Tickets und erlebt Adel Tawil live mit seinen neuen Songs!

Alle Adel Tawil Termine der "so schön anders"-Tour 2017 im Überblick:

30.06.2017 Plauen, Parktheater
08.07.2017 München, Tollwood Festival
21.07.2017 Weimar, Weimarhalle
29.07.2017 Dresden, Junge Garde
27.10.2017 A-Graz, List Halle
28.10.2017 A-Wien, Gasometer
29.10.2017 A-Linz, TipsArena
01.11.2017 CH-Zürich, Halle 622
03.11.2017 Hannover, Swiss Life Hall
04.11.2017 Bremen, Pier 2
05.11.2017 Köln, Palladium
07.11.2017 Lingen, Emslandhalle
09.11.2017 Leipzig, Haus Auensee
11.11.2017 Berlin, Columbiahalle
12.11.2017 Hamburg, Mehr! Theater
14.11.2017 Rostock, Stadthalle
15.11.2017 Magdeburg, Stadthalle
17.11.2017 Halle/Westfalen, Gerry-Weber-Stadion
18.11.2017 Oberhausen, König-Pilsener-Arena
19.11.2017 Frankfurt, Festhalle

Tickets gibt es ab 2. Dezember unter tickets.rtl.de, ab 7. Dezember unter eventim.de sowie ab 12. Dezember an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Quelle: www.universal-music.de

Geschrieben von Mandy
zuletzt geändert am 30.11.2016 - 10:43 Uhr
Benutzerinfo: Mandy Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 26 mal gelesen


Mittwoch 30. 11. 2016 - 10:29 Uhr - Die Make-Up-Rocker Kiss kommen für fünf Konzerte nach Deutschland und Österreich

Allgemein
KISS kündigen Arena-Tour für 2017 an


Kiss haben Details zu ihren Arena-Tour durch Europa bekannt gegeben: So wollen die Ikonen des Glam-Rock für ihre Tour „KISSWORLD 2017“ im Mai nach Europa zurückkehren, darunter gibt es fünf Auftritte in Deutschland und Österreich.

Die kompletten Tour-Daten sehen so aus:

Montag, 01. Mai – MOSKAU, Olympiski

Dienstag, 04. Mai– HELSINKI, Hartwell Arena

Samstag, 06. Mai – STOCKHOLM, Tele2 Arena

Sonntag, 07. Mai – OSLO, Spektrum

Mittwoch, 10. Mai – GÖTEBORG, Scandinavium

Freitag, 12. Mai – DORTMUND, Westfallenhalle

Samstag, 13. Mai – STUTTGART, Schleyerhalle

Donnerstag, 18. Mai – MÜNCHEN, Olympiahalle

Sonntag, 21. Mai – WIEN, Stadthalle

Dienstag, 23. Mai – FRANKFURT, Festhalle

Mittwoch, 24. Mai – ROTTERDAM, Ahoy

Samstag, 27. Mai – GLASGOW, SSE Hydro

Sonntag, 28. Mai – BIRMINGHAM, Barclaycard Arena

Dienstag, 30. Mai – MANCHESTER, Arena

Mittwoch, 31. Mai – LONDON, O2 Arena

DER DONALD TRUMP DES ROCK

Gene Simmons sorgte vor einiger Zeit für Schlagzeilen, als sein eigener Sohn ihn als den „Donald Trump des Rock“ bezeichnete – nachdem Simmons sich dafür aussprach, im Rahmen der Attentate in New York und New Jersey auf ethnienbasiertes Profiling zurückzugreifen.
So ließ der Bassist weiter wissen, dass die Regierungen „einfach aggressiver werden müssen. Da draußen läuft ein Krieg.“ Über Ahmed Khan Rahami, der verdächtigt wird, die Bombenanschläge in New York am 19. September verursacht zu haben, sagte Simmons, er solle „ins Gefängnis gehen und jemandes Freundin werden.“
Daraufhin ließ Genes Sohn Nick über TMZ verlauten: „Er ist der fucking Donald Trump des Rock. Ich halte das nicht mehr aus.“

Quelle: www.rollingstone.de

Geschrieben von Mandy Benutzerinfo: Mandy Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 28 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »
Wir bei Facebook
   
Mix1
 
 

copyright on top