PW Lost     Regist  

MC Fitti meldet sich nach v...
Mittwoch, 16. Aug 2017|13:19UhrAutor: Mandy
Fall Out Boy präsentieren i...
Mittwoch, 16. Aug 2017|12:55UhrAutor: Mandy
Leslie Clio und ihre kraftv...
Mittwoch, 16. Aug 2017|12:34UhrAutor: Mandy
Rita Ora - Doch kein Album ...
Mittwoch, 09. Aug 2017|16:26UhrAutor: Mandy
Anastacia meldet sich endli...
Mittwoch, 09. Aug 2017|16:07UhrAutor: Mandy
Menü
  Chatraum Song History Mitglieder Links Kontakt Impressum  
Wetter
   
News
Dienstag 08. 09. 2015 - 16:20 Uhr - Die Ärzte wissen, was "Attitüde" heißt. Ihr auch?

Allgemein
AKTION *peep*!: GOOGLE WEISS, WAS ATTITÜDE HEISST





Das plötzliche Comeback des Ärzte-Songs "Schrei nach Liebe" ist an Google nicht spurlos vorbeigezogen. In der Statistik häufen sich Suchen nach "Attitüde"…
"Alles muss man dir erklären, weil du wirklich gar nichts weißt / Höchstwahrscheinlich nicht einmal, was Attitüde heißt!" singen die Ärzte zu Beginn ihres 1993er-Klassikers "Schrei nach Liebe". Und da der Song dank der "Aktion *peep*!" des Musiklehrers Gerhard Torges aus Niedersachsen nicht nur in aller Munde, sondern seit Freitag auch wieder in den Charts vertreten ist, fragen sich nun nicht nur die besungenen, ungeliebten Nazis, sondern auch so manch anderer Hörer: Was heißt denn nun eigentlich "Attitüde"?
Seit einigen Tagen nun hat sich bei Google entsprechend nicht nur die Zahl der Suchanfragen zu "Schrei nach Liebe" vervielfacht - auch zu "Attitüde" hat sie sich verdreißigfacht.

BEDEUTUNG VON "ATTITÜDE"

Wer keine Lust hat, das Wort ebenfalls in die Suchmaschine zu hauen und sich über die Bedeutung nicht im Klaren ist: Die Ärzte gebrauchen den aus dem Französischen entlehnten Begriff in ihrem Song synonym zu "Einstellung" oder "geistiger Haltung".
Jetzt, wo alle Begrifflichkeiten geklärt sind, kann man entspannt die Erfolge feiern, die die "Aktion *peep*!" schon zu verzeichnen hatte: Der Track "Schrei nach Liebe" konnte sich Platz eins der Downloadcharts sichern, in den Single Charts belegt er Rang 12. Und auch die Ärzte haben sich zu der Aktion bereits geäußert: "Wir wollen an dieser Sache definitiv nichts verdienen und werden alle Einnahmen von 'Schrei nach Liebe' – auch aus der GEMA – an Pro Asyl spenden. Wir wünschen allen Nazis und ihren Sympathisanten schlechte Unterhaltung!"

Quelle: www.ampya.com

Geschrieben von Mandy
zuletzt geändert am 20.09.2015 - 16:39 Uhr von Dennis
Benutzerinfo: Mandy Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 898 mal gelesen


Dienstag 08. 09. 2015 - 16:10 Uhr - Black Sabbath machen Schluss

Allgemein
"The End": Black Sabbath geben allerletzte Tour bekannt




"It's the beginning of the end": Es ist der Anfang vom Ende. Mit dieser Aussage leiten Black Sabbath die Ankündigung einer Abschiedstour ein. Danach soll für Ozzy Osbourne und Co. für immer Schluss sein mit der Zeit auf der Bühne.

Seit fast fünf Jahrzehnten gibt es die Heavy Metal Band um Frontmann Ozzy Osbourne nun schon. Doch bald soll Schluss sein. Auf ihrer Webseite geben Black Sabbath per YouTube-Video eine letzte Tour bekannt. "The End" soll sie heißen und auch genau das bedeuten: das Ende.

www.youtube.com/watch?v=FYCvRV5ME3w

24 Termine gibt es für die Abschiedstour, die am 20. Januar 2016 in den USA startet und die Band schließlich nach Kanada, Australien und Neuseeland führt. Fans in Europa müssen daher leider eine weite Reise auf sich nehmen, wenn sie Black Sabbath ein letztes Mal sehen wollen.

Am 30. April 2016 sind Ozzy Osbourne, Tony Iommi, Geezer Butler und Tommy Clufetos dann zum letzten Mal zusammen auf der Bühne. "Wenn die Tour abgeschlossen ist, wird es wirklich das Ende sein, das Ende einer der legendärsten Bands in der Geschichte des Rock'n'Roll", heißt es in dem Video.

Die Fans sind traurig: "Wie soll ich ohne Black Sabbath leben???" fragt zum Beispiel eine Twitter-Nutzerin aus Brasilien:

Tuppence
@vemkangel
com viver sem black sabbath???

Quelle: www.web.de

Geschrieben von Mandy Benutzerinfo: Mandy Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 908 mal gelesen


Dienstag 08. 09. 2015 - 15:55 Uhr - Sam Smith singt den neuen Song zum neuen James Bond "Spectre"

Allgemein
Sam Smith schreibt James-Bond-Titelsong in 20 Minuten




Vor jedem neuen James-Bond-Streifen ist es ein großes Rätselraten: Wer wird den Titelsong zum Film beisteuern? Ende des Jahres kommt "Spectre" in die Kinos. Und nun ist das Geheimnis auch endlich gelüftet: Der britische Sänger Sam Smith singt das Titellied "Writing's on the Wall".

James Bond ist "Höhepunkt der Karriere"

Der 23-Jährige nannte die Aufnahmen auf Twitter einen Höhepunkt seiner Karriere. Smith ist bereits vierfacher Grammy-Gewinner und bekannt durch Songs wie "Stay with me" oder "I'm not the only one". Den internationalen Durchbruch hatte er 2013 mit dem Song "La la la" in Zusammenarbeit mit dem DJ Naughty Boy.
"Ich bin so erleichtert, endlich darüber zu sprechen, das war meine eigene streng geheime Mission", sagte er im britischen Radio 1. Er habe das Drehbuch gelesen und dann in gerade mal 20 Minuten einen Titelsong dazu geschrieben - das sei Rekord für ihn. Details verriet Smith noch nicht.

Am Tag zuvor hatte er bereits ein Bild eines Rings mit dem Logo der Organisation Spectre ins Netz gestellt, nach der der neue Bond-Film mit Daniel Craig als Geheimagent 007 benannt ist.

Quelle: www.stern.de

Geschrieben von Mandy Benutzerinfo: Mandy Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 908 mal gelesen




« [ 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 ] »
Wir bei Facebook
   
Mix1
 
 

copyright on top