PW Lost     Regist  

Comebacktour von Bananarama
Mittwoch, 18. Oct 2017|15:35UhrAutor: Mandy
Silly gehen 2018 auf Open A...
Mittwoch, 18. Oct 2017|15:26UhrAutor: Mandy
Sia bringt dieses Jahr ein ...
Mittwoch, 18. Oct 2017|15:18UhrAutor: Mandy
PINK MIT NEUEM ALBUM 2017
Mittwoch, 11. Oct 2017|15:25UhrAutor: Mandy
Shania Twain kommt auf Deut...
Mittwoch, 11. Oct 2017|14:56UhrAutor: Mandy
Menü
  Chatraum Song History Mitglieder Links Kontakt Impressum  
Wetter
   
News
Dienstag 06. 10. 2015 - 14:38 Uhr - Sam Smith: Das Video zum neuen Bond-Song ist da

Allgemein
Video zum neuen Bond-Song ist da




Sam Smith veröffentlicht den Clip passend zum letzten Filmtrailer

In Großbritannien hat Sam Smith mit „Writing’s On The Wall“ schon etwas Besonderes geschafft: Es ist der erste Bond-Song, der es in den UK-Charts auf Platz 1 geschafft hat. Jetzt gibt es das Video zum Track!
Im Clip sieht man den 23-Jährigen stilecht mit feinem James-Bond-Zwirn an Original-Filmschauplätzen in Rom. Er singt unter anderem vor einigen mit einer britischen Flagge umhüllten Särgen. Und wie es sich für einen offiziellen Film-Soundtrack gehört, sind auch einige Szenen aus „Spectre“ in dem Video verarbeitet. So sind zum Beispiel Bond-Darsteller Daniel Craig, Bond-Girl Monica Bellucci und der Schatten von Bond-Gegenspieler Christoph Waltz in dem knapp fünfminütigem Video zu sehen.

Hier könnt ihr euch den Clip zu „Writing’s On The Wall“ und den ebenfalls erst gerade veröffentlichten letzten Trailer zu „Spectre“ angucken:

www.youtube.com/watch?v=8jzDnsjYv9A

www.youtube.com/watch?v=YjudYd1t1h0

Quelle: www.deltaradio.de

Geschrieben von Mandy Benutzerinfo: Mandy Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 965 mal gelesen


Dienstag 06. 10. 2015 - 14:21 Uhr - Will Smith macht wieder Musik und plant eine Welttournee

Allgemein
Zurück zur Musik - Will Smith hat bereits 30 neue Songs parat




Hollywoodstar Will Smith kehrt zu seinen Wurzeln zurück und macht wieder Musik. Das sagte er am Montag in der "Beats 1 Show" auf Apple Music. Er habe 30 neue Songs aufgenommen und sei ziemlich sicher, im Sommer 2016 auf eine weltweite Tour zu gehen, verriet der 47-Jährige.

"Ich schüttel' den Rost ab, klopfe den Staub 'runter", kündigte Smith sein ambitioniertes Vorhaben an. Zu den 30 neuen Stücken, die er in petto habe, sagte er: "Sechs oder sieben mag ich wirklich sehr, bei denen versuche ich, die Ideen richtig herüberzubringen."

Erst vor wenigen Tagen hatte Smith zusammen mit der kolumbianischen Gruppe Bomba Estereo den Remix "Fiesta" veröffentlicht. Darin beweist er, dass er nicht nur auf Englisch, sondern auch auf Spanisch rappen kann.

"Mache weiter, bis ich 70 oder 80 bin"

Der Schauspieler, Filmproduzent und Musiker gab zu, dass sich viel verändert hat seit seinen Anfängen im Musikgeschäft. Dennoch rechnet er sich gute Chancen aus: "40 ist das neue 30, vielleicht ist sogar 50 das neue 30", sagte er und versprach, weitermachen zu wollen bis er 70 oder 80 sei. "Ich versuche immer noch, meine Stimme zu finden. Ich möchte so viele Dinge sagen. Ich kämpfe damit, sie auf eine Weise zu sagen, die zum Geschmack der Musik passt, die ich mögen würde."

Seine ersten Erfolge als Rapper feierte Smith Ende der 1980er Jahre unter dem Künstlernamen The Fresh Prince. Dieses Pseudonym wurde auch namensgebend für die Fernsehserie "The Fresh Prince of Bel Air", die ihm in den 90er Jahren den Weg für eine Schauspielkarriere ebnete.

Quelle: www.t-online.de

Geschrieben von Mandy Benutzerinfo: Mandy Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 850 mal gelesen


Dienstag 06. 10. 2015 - 14:13 Uhr - München organisiert Konzert für Flüchtlingshelfer

Allgemein
SPORTFREUNDE STILLER - Konzert für Flüchtlingshelfer




Peter, Flo und Rüde setzen sich ein: Die Sportfreunde Stiller zeigten schon weit vor den jüngsten Flüchtlingsströmen Gesicht als Unterstützer der Münchner Hilfsorganisation Bellevue di Monaco.

Gemeinsam will man nun weiteren Helfern danken, den tausenden tüchtigen Händen, die in den vergangenen Wochen mit anpackten in der bayerischen Landeshauptstadt. Auf dem Odeonsplatz sollen am Sonntag, 11. Oktober, etwa 15.000 Menschen unter dem Motto "Wir. Stimmen für geflüchtete Menschen" zusammenkommen, Flüchtlinge sind natürlich auch eingeladen. Für die musikalische Untermalung sorgen etwa Wanda, Fettes Brot, The Notwist und eben die Sportfreunde.

München beteiligt sich mit Spende


TV-Moderator Joko Winterscheidt wird durch den Tag führen. Weiteren Bands, darunter internationale Größen, liegen Anfragen vor. Der Münchner Stadtrat machte das kurzfristig geplante Konzert mit der Unterzeichnung eines Dringlichkeitsantrags möglich und spendiert 150.000 Euro für die entstehenden Unkosten. München stand zuletzt im Mittelpunkt der aktuellen Flüchtlingsdebatte. Alleine im Monat September kamen über 70.000 Zufluchtssuchende in der oberbayerischen Metropole an.

Quelle: www.magistrix.de

Geschrieben von Mandy Benutzerinfo: Mandy Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 829 mal gelesen




« [ 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 ] »
Wir bei Facebook
   
Mix1
 
 

copyright on top