PW Lost     Regist  

MC Fitti meldet sich nach v...
Mittwoch, 16. Aug 2017|13:19UhrAutor: Mandy
Fall Out Boy präsentieren i...
Mittwoch, 16. Aug 2017|12:55UhrAutor: Mandy
Leslie Clio und ihre kraftv...
Mittwoch, 16. Aug 2017|12:34UhrAutor: Mandy
Rita Ora - Doch kein Album ...
Mittwoch, 09. Aug 2017|16:26UhrAutor: Mandy
Anastacia meldet sich endli...
Mittwoch, 09. Aug 2017|16:07UhrAutor: Mandy
Menü
  Chatraum Song History Mitglieder Links Kontakt Impressum  
Wetter
   
News
Mittwoch 29. 07. 2015 - 13:27 Uhr - „Dead 7" - Backstreet Boys und *NSYNC drehen Zombie-Western

Allgemein
Backstreet Boys und 'NSync drehen zusammen Western




Was passiert, wenn man zwei der größten Boybands aller Zeiten aufeinander loslässt? Richtig, sie drehen zusammen einen Film!

Klingt wie ein schlechter Scherz - ist aber angeblich bald Realität. Wie der Backstreet-Boys-Sänger Nick Carter jetzt dem "Rolling Stone" mitteilte, wird es sich bei "Dead 7" um einen "futuristischen Zombie-Western" handeln. Er selbst werde das Drehbuch schreiben und die Hauptrolle spielen. Auch seine Bandkollegen Howie Dorough und A.J. McLean sollen vor der Kamera stehen, ebenso wie *NSyncs Joey Fatone. Der äußerte sich auch schon zu den Zielen des Films: "Wir waren niemals Rivalen. Dieser Film soll das ein für allemal klären." Da aller guten Dinge aber drei sind, sollen angeblich auch die New Kids On The Block in Gestalt von Jordan Knight mitwirken. Um dem Trash-Werk noch das Sahnehäubchen aufzusetzen, sind wohl keine Geringeren als die "Sharknado"-Macher an dem Projekt beteiligt.

Quelle: www.magistrix.de
Quelle: www.lifeandstylemag.com

Geschrieben von Mandy Benutzerinfo: Mandy Kommentare (2) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1078 mal gelesen


Dienstag 21. 07. 2015 - 17:07 Uhr - Fettes Brot enthüllen ihre wahre Identität

Allgemein
FETTES BROT KOMMEN AUF "TEENAGER VOM MARS"-TOUR




"Fettes Brot sind Teenager vom Mars!", so das aktuelle Statement des deutschen Hip-Hop-Kulturguts. Mit ihrem neuen Album "Teenager vom Mars" wollen die drei Hamburger ab Oktober auf Tour gehen.
Ganz manchmal fragt man sich ja, was in den Köpfen vom Wortwitz-meets-Rap-Kollektiv Fettes Brot so vor sich geht. Jetzt machen die Hamburger Jungs es selbst publik: Sie wurden gar nicht auf diesem runden Erdball geboren, den wir zu Hause nennen. "Fettes Brot sind Teenager vom Mars!", enthüllen die Drei mit Pauken und Trompeten nicht nur ihre Herkunft, sondern auch ihre neue Platte und nächste Reise: eine Tour durch die deutschen Landen mit Halt in 23 Stationen.

NEUES ALBUM "TEENAGER VOM MARS" KOMMT IM SEPTEMBER

Warum die Teenager extra vom Mars kommen? Weil das unergründliche Universum gar nicht so spannend ist wie gedacht, plaudern die Außerirdischen im Pressetext zu ihrem neuen Album aus dem Nähkästchen: "Der Weltraum. Unendliche Langeweile. Dies sind die Abenteuer dreier guter Jungs, aber nicht von nebenan, sondern von ganz weit weg."
Das neue Album nennt sich – wer hätte es gedacht - "Teenager vom Mars" und soll "zur Sternzeit 04.09.15 […] in einem Waldstück auch in Ihrer Nähe" landen. Mysteriöserweise kündigen die "drei unterspaßten Ausserirdischen in den Körpern gewöhnlicher Hamburger Vorstädter" damit das Ende ihres bisherigen Schaffens an. Jetzt soll die erste Episode der zweiten Staffel Fettes Brot folgen.

IM OKTOBER GEHEN FETTES BROT AUF TOUR

Was das genau heißt, das hüten die Allbewohner König Boris, Björn Beton und Doktor Renz in einem Nebel aus Schweigen. Aber glücklicherweise kennen die Marsulaner die Gepflogenheiten des weltlichen Musikgeschäfts und setzen nach dem Album-Release am 4. September eine Tour an. Am 20. Oktober geht die im schweizerischen Zürich los, einen Tag später sind Fettes Brot dann auch in Deutschland mit wahlweise Fatoni* oder der Antilopen Gang** unterwegs.

Fettes Brot live:

20.10.2015 Zürich (CH) - Komplex 457*
21.10.2015 Ulm - Roxy*
22.10.2015 Linz (AT) - Posthof*
23.10.2015 Graz (AT) - Orpheum*
24.10.2015 Wien (AT) - Gasometer*
06.11.2015 Erlangen - Stadthalle*
07.11.2015 Dresden - Alter Schlachthof**
08.11.2015 Göttingen - Stadthalle**
09.11.2015 Siegen - Siegerlandhalle**
12.11.2015 Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle**
13.11.2015 Lingen - Emslandarena**
14.11.2015 Kiel - Sparkassen-Arena**
16.11.2015 Mannheim - Maimarktclub**
17.11.2015 München - Zenith*
18.11.2015 Saarbrücken - E-Werk**
20.11.2015 Leipzig - Haus Auensee*
21.11.2015 Wiesbaden - Schlachthof*
22.11.2015 Bremen - Pier 2*
24.11.2015 Berlin - Tempodrom*
25.11.2015 Münster - MCC Halle Münsterland*
26.11.2015 Stuttgart - Porsche Arena*
27.11.2015 Braunschweig - Stadthalle*
28.11.2015 Hamburg - Barclaycard Arena*

Quelle: www.ampya.com

Geschrieben von Mandy Benutzerinfo: Mandy Kommentare (2) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1138 mal gelesen


Dienstag 21. 07. 2015 - 16:51 Uhr - Panikrocker bleibt Publikumsmagnet: Udo Lindenberg lockte mit 3 Konzerten über 140.000 Zuschauer an

Allgemein
Mehr als 140.000 Zuschauer besuchten die letzten drei Konzerte von Udo Lindenberg in Hannover, Berlin und Frankfurt




Diesmal dachte sich Udo Lindenberg – einmal mehr in seiner Karriere – „Think Big“ und ließ drei große Arenen für seine Tour buchen. Der Plan ist aufgegangen: Mehr als 143.000 Zuschauer kamen nach Hannover, Berlin und Frankfurt, um den Panikrocker zu sehen, 60.000 waren es alleine im Berliner Olympiastadion.

Bei den jeweils dreistündigen Auftritten waren viele Gäste dabei, so z.B. Jan Delay, Eric Burdon,Clueso, Max Herre, Adel Tawil und Otto Waalkes. Für Lindenberg geht es nun auf zu neuen Abenteuern, wie er vor wenigen Stunden twitterte:

www.twitter.com/udolindenberg/status/623414247419199488/photo/1

Quelle: www.rollingstone.de

Geschrieben von Mandy Benutzerinfo: Mandy Kommentare (2) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1046 mal gelesen




« [ 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 ] »
Wir bei Facebook
   
Mix1
 
 

copyright on top