PW Lost     Regist  

Comebacktour von Bananarama
Mittwoch, 18. Oct 2017|15:35UhrAutor: Mandy
Silly gehen 2018 auf Open A...
Mittwoch, 18. Oct 2017|15:26UhrAutor: Mandy
Sia bringt dieses Jahr ein ...
Mittwoch, 18. Oct 2017|15:18UhrAutor: Mandy
PINK MIT NEUEM ALBUM 2017
Mittwoch, 11. Oct 2017|15:25UhrAutor: Mandy
Shania Twain kommt auf Deut...
Mittwoch, 11. Oct 2017|14:56UhrAutor: Mandy
Menü
  Chatraum Song History Mitglieder Links Kontakt Impressum  
Wetter
   
News
Dienstag 14. 04. 2015 - 20:16 Uhr - Kehrt im Sommer nach Deutschland zurück: Billy Idol

Allgemein
Billy-Idol-Tour 2015: Acht Konzerte im Sommer




Frankfurt - Erst im November letzten Jahres war Billy Idol auf Tour 2014 in Deutschland unterwegs, nun kehrt der Rockrebell bereits im Sommer wieder hierher zurück. Acht Konzerte stehen auf dem Terminplan der Billy-Idol-Tour 2015 durch Deutschland.

Im Oktober 2014 veröffentlichte Billy Idol sein aktuelles Album "Kings & Queens Of The Underground" (BFI/Rough Trade), das in Deutschland Platz acht in den Charts belegte. Fast zeitgleich erschien seine Autobiographie "Dancing With Myself".

Und die dürfte alles andere als langweilig sein, schaut Billy Idol doch auf eine sehr bewegte Karriere zurück. In den 80ern feierte der Blondschopf mit Hits wie "Rebel Yell", "Sweet Sixteen" oder "White Wedding" große Erfolge. Ein Motorradunfall und eine Drogenüberdosis kosteten ihm zweimal um ein Haar das Leben. Danach zog sich Billy Idol gänzlich aus dem Musikgeschäft zurück, um schließlich 2005 – nach über 10 Jahren Abwesenheit – mit "Devil's Playground" (Sanctuary Records/Rough Trade) sein Comeback zu geben.

Im letzten Jahr war Billy Idol vor seinen Hallen-Konzerten im Spätherbst auch im Sommer für Open-Air-Termine in Deutschland unterwegs. Im Sommer 2015 stehen sowohl Arena-Konzerte als auch Auftritte unter freiem Himmel an, darunter der "Münchner Sommernachtstraum 2015". Tickets für die Billy-Idol-Tour 2015 gibt es unter anderem bei www.eventim.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Billy Idol – Tour 2015

24.06. Hamburg, Stadtpark*
01.07. Köln, Tanzbrunnen*
03.07. Saarbrücken, Saarlandhalle*
07.07. Leipzig, Arena
16.07. Emmendingen, "EM Music Festival"
18.07. Vechta, "NDR Kult Stars Festival"
19.07. Husum, "Husum Open Air"
21.07. Rostock, Stadthalle*
25.07. München, "Münchner Sommernachtstraum 2015"
(* = Zusatztermin)

Quelle: www.musikmarkt.de
Quelle: www.aroundhermitage.com

Geschrieben von Mandy Benutzerinfo: Mandy Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1365 mal gelesen


Dienstag 31. 03. 2015 - 18:57 Uhr - Cro hat eine besondere Ehre

Allgemein
'MTV Unplugged' mit CRO




STUTTGART (FIRSTNEWS) - Cro wird eine besondere Ehre zuteil. Der Rapper veröffentlicht am 03. Juli 2015 ein "MTV Unplugged". Und der 25-Jährige könnte sich nicht mehr über diese Gelegenheit freuen. Er sagte laut seiner Plattenfirma wörtlich: "Irre! Als Kind der 90er ist das MTV Unplugged ein Riesending, das nur die ganz Großen machen. Fühlt sich ein bisschen wie ein Ritterschlag für mich an. Ich werde auf jeden Fall mein Bestes geben, dass es für alle ein ganz besonderes und spezielles Unplugged wird."

Cro hat bisher übrigens zwei Alben veröffentlicht: "Raop" im Jahr 2012 und 2014 "Melodie". Beide Platten schafften es in Deutschland auf Platz eins der Charts.

Quelle: http://www.mix1-news.de

Geschrieben von Mandy
zuletzt geändert am 31.03.2015 - 18:59 Uhr
Benutzerinfo: Mandy Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1199 mal gelesen


Dienstag 31. 03. 2015 - 18:42 Uhr - Neues Album von Rihanna

Allgemein
Rihanna: "Ich will nur noch zeitlose Musik machen!"




Rihanna will eigenen Angaben nach in Zukunft auf zeitlose Musik setzen und hat ihr neues Album sowie die am Donnerstag (26. März) erschienene neue Single 'Bitch Better Have Money' deshalb von Kanye West produzieren lassen.

Am Donnerstag (26. März) veröffentlichte Rihanna mit ‚Bitch Better Have My Money’ - natürlich völlig überraschend, wie das derzeit üblich ist - eine neue Single. Und als wenn das allein nicht schon Neuigkeit genug gewesen wäre, erklärte nun Kanye West, dass er die Single gemeinsam mit Deputy, Travis Scott und Wonda Girl produziert hat.

Der Track ist Teil des nunmehr achten Studioalbums von Rihanna, das bereits in den Startlöchern steht. Ein Veröffentlichungsdatum steht aber noch nicht fest. Die neue Platte wird außerdem den Track ‚FourFiveSeconds’ beinhalten, den die R’n’B-Sängerin gemeinsam mit West und Paul McCartney aufgenommen hat.

In einem Interview mit "MTV" erklärte sie, dass sie ihre bisherigen Songs oftmals als sehr endlich empfindet: „Ich habe viele Lieder gemacht, die wirklich große Songs sind … die explodieren einfach. Das heißt nicht, dass das keine echte Musik ist, aber ich wollte mich auf die Dinge konzentrieren, die sich echt anfühlen, die sich gefühlvoll anfühlen, die sich ewig anfühlen.“

Die Sängerin erzählt weiter, dass sie Lieder machen wollte, die sich auch in 15 Jahren noch singen könne, ohne dass die Musik dann bereits ausgebrannt sei: „Ich merke das, wenn ich jetzt auf die Bühne gehe, möchte ich viele meiner Lieder nicht performen, weil sie sich nicht nach mir anfühlen. Deswegen möchte ich Lieder machen, die zeitlos sind.“

Quelle: http://www.rollingstone.de

Geschrieben von Mandy Benutzerinfo: Mandy Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1189 mal gelesen




« [ 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 ]
Wir bei Facebook
   
Mix1
 
 

copyright on top