PW Lost     Regist  

Ostergruß 2018 vom Music-Ti...
Donnerstag, 29. Mar 2018|13:55UhrAutor: Mandy
5 Seconds Of Summer melden ...
Donnerstag, 29. Mar 2018|13:44UhrAutor: Mandy
Sing meinen Song 2018
Donnerstag, 29. Mar 2018|13:20UhrAutor: Mandy
Zusammenarbeit von Sean Pau...
Donnerstag, 22. Mar 2018|16:39UhrAutor: Mandy
Sascha ist zurück und singt...
Donnerstag, 22. Mar 2018|16:25UhrAutor: Mandy
Menü
  Chatraum Song History Mitglieder Links Kontakt Impressum  
Wetter
   
News
Dienstag 31. 03. 2015 - 18:57 Uhr - Cro hat eine besondere Ehre

Allgemein
'MTV Unplugged' mit CRO




STUTTGART (FIRSTNEWS) - Cro wird eine besondere Ehre zuteil. Der Rapper veröffentlicht am 03. Juli 2015 ein "MTV Unplugged". Und der 25-Jährige könnte sich nicht mehr über diese Gelegenheit freuen. Er sagte laut seiner Plattenfirma wörtlich: "Irre! Als Kind der 90er ist das MTV Unplugged ein Riesending, das nur die ganz Großen machen. Fühlt sich ein bisschen wie ein Ritterschlag für mich an. Ich werde auf jeden Fall mein Bestes geben, dass es für alle ein ganz besonderes und spezielles Unplugged wird."

Cro hat bisher übrigens zwei Alben veröffentlicht: "Raop" im Jahr 2012 und 2014 "Melodie". Beide Platten schafften es in Deutschland auf Platz eins der Charts.

Quelle: http://www.mix1-news.de

Geschrieben von Mandy
zuletzt geändert am 31.03.2015 - 18:59 Uhr
Benutzerinfo: Mandy Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1367 mal gelesen


Dienstag 31. 03. 2015 - 18:42 Uhr - Neues Album von Rihanna

Allgemein
Rihanna: "Ich will nur noch zeitlose Musik machen!"




Rihanna will eigenen Angaben nach in Zukunft auf zeitlose Musik setzen und hat ihr neues Album sowie die am Donnerstag (26. März) erschienene neue Single 'Bitch Better Have Money' deshalb von Kanye West produzieren lassen.

Am Donnerstag (26. März) veröffentlichte Rihanna mit ‚Bitch Better Have My Money’ - natürlich völlig überraschend, wie das derzeit üblich ist - eine neue Single. Und als wenn das allein nicht schon Neuigkeit genug gewesen wäre, erklärte nun Kanye West, dass er die Single gemeinsam mit Deputy, Travis Scott und Wonda Girl produziert hat.

Der Track ist Teil des nunmehr achten Studioalbums von Rihanna, das bereits in den Startlöchern steht. Ein Veröffentlichungsdatum steht aber noch nicht fest. Die neue Platte wird außerdem den Track ‚FourFiveSeconds’ beinhalten, den die R’n’B-Sängerin gemeinsam mit West und Paul McCartney aufgenommen hat.

In einem Interview mit "MTV" erklärte sie, dass sie ihre bisherigen Songs oftmals als sehr endlich empfindet: „Ich habe viele Lieder gemacht, die wirklich große Songs sind … die explodieren einfach. Das heißt nicht, dass das keine echte Musik ist, aber ich wollte mich auf die Dinge konzentrieren, die sich echt anfühlen, die sich gefühlvoll anfühlen, die sich ewig anfühlen.“

Die Sängerin erzählt weiter, dass sie Lieder machen wollte, die sich auch in 15 Jahren noch singen könne, ohne dass die Musik dann bereits ausgebrannt sei: „Ich merke das, wenn ich jetzt auf die Bühne gehe, möchte ich viele meiner Lieder nicht performen, weil sie sich nicht nach mir anfühlen. Deswegen möchte ich Lieder machen, die zeitlos sind.“

Quelle: http://www.rollingstone.de

Geschrieben von Mandy Benutzerinfo: Mandy Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1361 mal gelesen


Mittwoch 18. 03. 2015 - 12:53 Uhr - Werdet jetzt Fan von Stefanie Heinzmann

Allgemein
Stefanie Heinzmanns neues Album "Chance Of Rain" erscheint bald




In gut zehn Tagen, am 27. März 2015, ist der Stichtag für Stefanie Heinzmanns neues Album "Chance Of Rain". Die erste Singleauskopplung "In The End" ist bereits schon in den aktuellen Charts zu hören.

Auf "Chance Of Rain" resümiert Stefanie Heinzmann die letzten zwei Jahre

Es ist viel passiert die letzten zwei Jahre im Leben der Sängerin aus dem Schweizer Wallis: Platin- und Goldauszeichnungen, ausverkaufte Touren, Kooperationen mit Weltstars wie Joss Stone, Lionel Richie oder Ronan Keating, Preise wie ECHO, Swiss Music Award, Kids Choice Award und nicht zuletzt ihre gesammelten Erfahrungen als Jurorin bei den letzten beiden Staffeln von "The Voice Of Switzerland". Stefanie Heinzmann zieht mit ihrem vierten Album Resümee: Auf gute und schlechte Zeiten, die tiefe Eindrücke in den Songs der 26-Jährigen hinterlassen haben. Wie sich das anhört, könnt ihr hier hören und nachlesen.

So klingt Stefanie Heinzmanns neue Platte

Bereits bekannt sind der mitreißende Opener "In The End" und die im Vergleich dazu ungewöhnlich leise Ballade "Stranger In This World", die nachdenklich, zurückgenommen und dennoch optimistisch klingt. Dann wären da der vor Lebenslust nur so sprühende Partytrack "Glad To Be Alive" mit funkigen Discobässen oder der ansteckende Track "Boxes". Letzterer ist Stefanies Appell an Toleranz und Individualität und handelt von den Schubladen, die Menschen wohl brauchen, um alles einsortieren und kategorisieren zu können.

Vor einem ähnlich ernsten Hintergrund entstand auch der Song "Thank You", den Stefanie ihrem Bruder widmete. Der Titeltrack "Chance Of Rain" steht für das gesunde Gleichgewicht zwischen hell und dunkel, zwischen Sonnenschein und Bewölkung mit hoher Regenwahrscheinlichkeit. Ähnliches vermittelt auch der Song "Closer To The Sun", in dem es um einen einsamen Astronauten geht, der sich auf seine lange, beschwerliche Reise in die unendlichen Tiefen des Alls macht. Doch genug der Worte, hört am besten gleich selbst in alle Songs rein und macht euch euer eigenes Klangbild.

Jetzt wird es Zeit für einen tieferen Einblick, bzw. eine Hörprobe. Ich habe euch dafür den Link zum Album rausgesucht, damit ihr schonmal vorab reinschnuppern könnt:

http://www.amazon.de/Chance-Rain-Stefanie-Heinzmann/dp/B00RC7LB16

Quelle:http://www.universal-music.de

Geschrieben von Mandy Benutzerinfo: Mandy Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1382 mal gelesen




« [ 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 ]
Wir bei Facebook
   
Mix1
 
 

copyright on top