PW Lost     Regist  

MC Fitti meldet sich nach v...
Mittwoch, 16. Aug 2017|13:19UhrAutor: Mandy
Fall Out Boy präsentieren i...
Mittwoch, 16. Aug 2017|12:55UhrAutor: Mandy
Leslie Clio und ihre kraftv...
Mittwoch, 16. Aug 2017|12:34UhrAutor: Mandy
Rita Ora - Doch kein Album ...
Mittwoch, 09. Aug 2017|16:26UhrAutor: Mandy
Anastacia meldet sich endli...
Mittwoch, 09. Aug 2017|16:07UhrAutor: Mandy
Menü
  Chatraum Song History Mitglieder Links Kontakt Impressum  
Wetter
   
News
Dienstag 15. 09. 2015 - 13:33 Uhr - Yoko Ono - Umstrittene Ikone der Pop- und Kunstkultur ...nicht nur wegen John Lennon

Allgemein
Yoko Ono schenkt John Lennon zum 75. Geburtstag das weltgrößte Peace-Zeichen




Am 6. Oktober wird zum 75. Geburtstag von John Lennon im Central Park ein Peace-Zeichen aus Menschen gebildet, das einen neuen Guinness-Weltrekord aufstellen soll.

Eigentlich hat John Lennon erst am 9. Oktober Geburtstag, erhält aber bereits am 6. ein ganz besonderes Geschenk: Yoko Ono, seine ehemalige Frau, hat ein Happening organisiert, bei dem im New Yorker Central Park das weltgrößte Peace-Zeichen aus Menschen gebildet werden soll. Als am Donnerstag (10. September) eine Versammlung vor dem Rathaus in New York stattfand, um Lennons Werk zu ehren, hatte Yoko Ono die Aktion öffentlich gemacht, wie die US-Ausgabe des ROLLING STONE berichtet.

Man hofft zwischen 6.000 und 10.000 Menschen in der East Meadow des Central Park zu versammeln, die dann ein Peace-Zeichen als Menschenkette bilden, um einen neuen Guinness-Weltrekord aufzustellen. Das Event ist gratis, es sollen aber Spenden für die „John Lennon Educational Tour“ gesammelt werden, bei der Ono auch das Happening ankündigte. In der Einrichtung werden Audio- und Video-Aufnahmen von Schülern angefertigt.

„GEDANKEN KÖNNEN ANDERE INFIZIEREN“

„Ihr müsst nicht viel tun, Energie funktioniert auf mysteriöse Weise. Visualisiert den Domino-Effekt. Und fangt einfach an, PEACE zu denken. Gedanken können andere infizieren. Schickt sie raus. Es ist Zeit, zu handeln und die Handlung heißt PEACE“, twitterte Ono, nachdem sie vor dem New Yorker Rathaus das Event angekündigt hatte.

Bis zum 7. September hatte das New Yorker Musen MoMa unter dem Titel „One Woman Show 1960-1971“ Kunstwerke von Ono ausgestellt.

Quelle: www.rollingstone.de

Geschrieben von Mandy Benutzerinfo: Mandy Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 838 mal gelesen


Dienstag 15. 09. 2015 - 13:21 Uhr - Bruno Mars wird angeblich im Februar den Super Bowl rocken

Allgemein
BRUNO MARS - SUPER BOWL 2016?




Mit den Red Hot Chili Peppers rockte Bruno Mars zwar erst 2014 die Halbzeitshow des Super Bowl, jetzt soll er aber wiederkommen. Zur 50. Jubiläumsausgabe der größten Sportveranstaltung soll der "Uptown Funk"-Sänger 2016 erneut auftreten.

Nächstes Jahr feiert das größte Sportevent des Planeten Jubiläum: Der Super Bowl wird 50. Seit der diesjährigen Ausgabe im Februar wird heftig darüber debattiert, wer die große Fete in der nächsten Halbzeitshow denn musikalisch bestreiten könnte.

Eine Petition forderte, dass Metallica doch das Jubiläum einheizen sollten. Fast 30.000 Fans unterschrieben, damit die Metal-Götter in ihrer Heimat, der San Francisco Bay Area, spielen. Der 50. Super Bowl wird nämlich am 7. Februar im Levi Stadium in Santa Clara stattfinden. Auch über Britney Spears' Teilnahme wurde bereits gemunkelt.

Bruno Mars zum zweiten Mal beim Super Bowl

Nun ist aber ein anderer Musiker im Gespräch: Bruno Mars könnte, nachdem er schon vor zwei Jahren zusammen mit den Red Hot Chili Peppers den Super Bowl bereicherte, 2016 wiederkommen. So die Gerüchte, die das Portal Entertainment Weekly teilt.

Die Zeitschrift sowie Billboard scheinen laut einer Quelle zu wissen, dass die National Football League Mars angefragt hat, ob er die Halbzeitshow nicht kuratieren wolle. Das könnte bedeuten, dass Bruno zahlreiche Gäste auf eigenen Wunsch hin einladen dürfte. Wenn er das Angebot denn überhaupt annehmen will.

Den "Uptown Funk"-Sänger nach so kurzer Zeit erneut einzuladen, stellt übrigens kein Novum dar. Schon Gloria Estefan bestritt die Halbzeitshow in den Jahren 1992, 1995 und 1999; Justin Timberlake 2001 und 2004 zusammen mit Nelly. Bruno Mars steht in der Hitliste übrigens fast ganz oben. Er vereinte 115 Millionen Zuschauer weltweit bei seiner Show. Das wurde in der gesamten Football-Geschichte nur letztes Jahr von Katy Perry mit 121 Millionen getoppt.

Quelle: www.ampya.com

Geschrieben von Mandy Benutzerinfo: Mandy Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 861 mal gelesen


Dienstag 15. 09. 2015 - 13:13 Uhr - Spice Girls - 20 - jähriges Jubiläum aber ohne Posh Spice?

Allgemein
SPICE GIRLS - COMEBACK 2016




Aller guten Dinge sind drei: Die Spice Girls wollen sich zum dritten Mal zusammenraufen. Bei ihrem zweiten Comeback könnte aber ein Spice Girl fehlen.

Während die Kinderzimmer in der Erinnerung immer kleiner werden, können sich doch immer wieder Helden der Jugend daraus befreien. Nach mehr oder minder erfolgreichen Comebacks der Boygroups Take That (mehr erfolgreich 2005) und Backstreet Boys (minder erfolgreich 2005) wagt nun die größte Girlgroup der 90er ihre Reunion: die Spice Girls.

Geri Halliwell plaudert Spice Girls-Comeback aus

Das verriet "Ginger Spice" Geri Halliwell der britischen The Sun. Und die 43-Jährige weiß noch mehr: Zugesagt haben nämlich schon "Baby Spice" Emma Bunton, "Sporty Spice" Mel C sowie "Scary Spice" Mel B. Ob Victoria Beckham alias "Posh Spice" auch dabei sein wird, ist noch nicht ganz raus. 2016 soll es wieder losgehen. Dann ist ihr Durchbruch mit der Single "Wannabe" übrigens genau 20 Jahre alt.

"Es ist sehr schmeichelhaft, dass die Leute uns als Gruppe und auch als einzelne Personen so unterstützen. Wir haben schon länger darüber diskutiert. Und ich denke, es ist toll, das zu feiern", so Geri.

Ganz so überraschend ist die Meldung aber beileibe nicht. Immerhin feierten die Spice Girls erst 2007 großes Comeback auf zweijähriger Welttournee, bei der die britischen Mädels über 140 Millionen Euro einspielten.

Quelle: www.ampya.com

Geschrieben von Mandy Benutzerinfo: Mandy Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 836 mal gelesen




« [ 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 ] »
Wir bei Facebook
   
Mix1
 
 

copyright on top