PW Lost     Regist  

Martin Solveig & Alma mache...
Mittwoch, 21. Jun 2017|16:44UhrAutor: Mandy
Alle lieben Shawn Mendes - ...
Mittwoch, 21. Jun 2017|16:31UhrAutor: Mandy
Wolfgang Petry und sein eig...
Mittwoch, 21. Jun 2017|16:12UhrAutor: Mandy
Clueso veröffentlicht neues...
Mittwoch, 14. Jun 2017|17:13UhrAutor: Mandy
Papa Roach melden sich nach...
Mittwoch, 14. Jun 2017|16:58UhrAutor: Mandy
Menü
  Chatraum Song History Mitglieder Links Kontakt Impressum  
Wetter
   
News
Mittwoch 14. 06. 2017 - 17:13 Uhr - Clueso veröffentlicht neues Video zur Single Achterbahn

Allgemein
Clueso veröffentlicht neues Video "Achterbahn"


Mit "Achterbahn" präsentiert Clueso nach "Neuanfang", "Gordo" und "Wenn du liebst feat. Kat Frankie" bereits das vierte Musikvideo zu seinem aktuellen Album "Neuanfang". Der Clip zum Song, in dem Clueso davon singt, wie in Ordnung es ist nicht immer alles zu planen und auch einfach mal nur zu machen, zeigt viele verschiedene kleine und große Momente und sprudelt nur so vor Leben.

Ohne Plan: Vom Versuch, das Leben einfach zu leben

"Nicht zu wissen was als Nächstes passiert, fühlt sich beängstigend, aber auch aufregend an." schreibt Clueso via Facebook zu dem Song "Achterbahn". "Ich habe die Ungewissheit zu schätzen gelernt - es fühlt sich an als wäre man mitten in einem Musikstück und steckt immer im Refrain. In diesem Fall sind wir, ohne zu wissen wie und was es wird, in einem sehr kleinen Team nach Los Angeles geflogen. Vor Ort haben wir uns einiges erkämpfen müssen - sind über Zäune geklettert, haben uns alles zusammen gesucht - und mal wieder zum Glück Menschen gefunden, die uns geholfen haben." Das planlose Ergebnis hat zu wunderbaren Aufnahmen geführt, die nur so vor Positivität strotzen.

Clueso arbeitete für den neuen Clip erneut mit Till Krücken von dissyfilms zusammen, der ihn auch schon auf "Neuanfang Tour" begleitet und mit ihm das Video "Gordo" umgesetzt hat.

Hier das Video zur Single "Achterbahn":

www.youtube.com/watch?v=Q8Xfau2A8eY

Quelle: www.universal-music.de

Geschrieben von Mandy Benutzerinfo: Mandy Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 71 mal gelesen


Mittwoch 14. 06. 2017 - 16:58 Uhr - Papa Roach melden sich nach zwei Jahren Pause zurück mit gemeinsamen Single mit Skylar Grey

Allgemein
Papa Roach und Skylar Grey präsentieren ihren neuen Song "Periscope" mit Musik-Video


Papa Roach's neues Album " Crooked Teeth" ist am 19. Mai erschienen. " Periscope" gehört zur Trackliste und wurde mit Skylar Grey produziert.

Mit dem Song " Last Resort" erlangte die Rock-Band Papa Roach im Jahr 2000 erstmals internationale Bekanntheit. Bis heute wird er in Bars und Clubs gespielt und ist ein absoluter Klassiker. Gerade erst vor Kurzem haben die vier Jungs ihr achtes Album "Crooked Teeth" auf den Markt gebracht.


"Periscope" ist einer der Songs von der Trackliste, die ingesamt 13 Songs umfasst. Gesangliche Unterstützung holen sich Papa Roach von der amerikanischen Sängerin Skylar Grey, die schon mit Eminem zusammengearbeitet hat. Die Visualisierung zur Single wurde ebenfalls kürzlich enthüllt.

"Periscope" - Das Video zum Song:

www.youtube.com/watch?v=NrEVYQ4zQAA

Quelle: www.songtexte.com

Geschrieben von Mandy Benutzerinfo: Mandy Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 68 mal gelesen


Mittwoch 14. 06. 2017 - 16:47 Uhr - Alice Cooper belebt seine alte Band wieder und gibt Konzerte in England

Allgemein
Alice Cooper hat seine alte Band wiederbelebt


London - Mehr als 42 Jahre nach ihrem Auseinanderbrechen wollen Originalmitglieder der Band um US-Rocklegende Alice Cooper wieder gemeinsam auftreten.

Die wiedervereinte Alice-Cooper-Band kündigte am Mittwoch fünf Konzerte für November in den britischen Städten Leeds, Manchester, Birmingham, Glasgow und London an.

Schockrocker Alice Cooper (69) feiert seit den 1970ern Erfolge. Die Alice-Cooper-Band bestand ursprünglich aus Vince Furnier - der seinen Namen in Alice Cooper änderte - sowie den Musikern Dennis Dunaway, Michael Bruce, Neal Smith und Glen Buxton. Gitarrist Buxton starb 1997. Die überlebenden Bandmitglieder hatten Fans schon bei einem Konzert in der US-Stadt Nashville Mitte Mai mit einigen gemeinsamen Nummern überrascht.

Nach Angaben Coopers kam es durch die Zusammenarbeit mit Smith und Dunaway bei seinem neuesten Album "Paranormal" zu der Idee. "Als die originale Band 1975 auseinanderbrach, gab es kein böses Blut", sagte Cooper. Die langjährige kreative Zusammenarbeit habe sich einfach erschöpft gehabt. "Jeder ist einfach seiner Wege gegangen."

Quelle: www.t-online.de

Geschrieben von Mandy Benutzerinfo: Mandy Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 59 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »
Wir bei Facebook
   
Mix1
 
 

copyright on top