PW Lost     Regist  

Martin Solveig & Alma mache...
Mittwoch, 21. Jun 2017|16:44UhrAutor: Mandy
Alle lieben Shawn Mendes - ...
Mittwoch, 21. Jun 2017|16:31UhrAutor: Mandy
Wolfgang Petry und sein eig...
Mittwoch, 21. Jun 2017|16:12UhrAutor: Mandy
Clueso veröffentlicht neues...
Mittwoch, 14. Jun 2017|17:13UhrAutor: Mandy
Papa Roach melden sich nach...
Mittwoch, 14. Jun 2017|16:58UhrAutor: Mandy
Menü
  Chatraum Song History Mitglieder Links Kontakt Impressum  
Wetter
   
News
Mittwoch 03. 05. 2017 - 14:24 Uhr - Mary J. Blige - Eine Soul-Königin meldet sich mit neuem Album zurück

Allgemein
"Musik ist meine Selbstheilung": Mary J. Blige präsentiert ihr neues Album "Strength Of A Woman"


Die Soulqueen meldet sich zurück: Mary J. Blige präsentiert mit "Strength Of A Woman" ihr dreizehntes Album. Was ihr von der Platte erwarten dürft, aus der wir vorab bereits "Love Yourself" hören durften, haben wir für euch zusammen gefasst.

Kollaborationen mit DJ Khaled, Missy Elliott und Kanye West

Für ihr neuestes Werk hat Mary sich gleich bei mehreren Songs hochkarätige Unterstützung geholt: Für den Eröffnungstrack "Love Yourself" arbeitete sie mit Rap-Legende Kanye West. "Glow Up" ist eine Kollaboration mit DJ Khaled und Hip-Hop-Meisterin Missy Elliott. Der Track "Smile" entstand gemeinsam mit Songwriter und Producer Prince Charlez, und für "Telling The Truth" holte sich die Sängerin mit Kaytranada einen der gehyptesten Produzenten des Contemporary R'n'B ins Boot.

Musik ist für Mary J. Blige Selbstheilung

Die vierzehn Tracks auf "Strength Of A Woman" reflektieren allesamt das, was der Titel bereits andeutet: Es ist eine Ode an die eigene Stärke, an das Niemals-Aufgeben. "Ich bin nicht gebrochen", sagt sie - eine Frau, die eine schwere Kindheit hinter sich hat, auf eine problembehaftete Ehe, Drogensucht, Entzug, und zuletzt auf einen Rosenkrieg zurückblickt. Doch anstatt zu resignieren, hat die Soul-Königin all den Schmerz in ihre Musik transportiert - nicht zuletzt, um auch anderen zu helfen. "Ich habe geweint, doch dann habe ich gesungen und geweint, bis alles raus war. (…) Ich mache das alles, damit andere darin Selbstheilung finden können", so die 46-Jährige.

Quelle: www.universal-music.de

Geschrieben von Mandy Benutzerinfo: Mandy Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 130 mal gelesen


Mittwoch 03. 05. 2017 - 14:14 Uhr - Peter Maffay spielt am 9. März 2018 unplugged in der Münchner Olympiahalle

Allgemein
Peter Maffay geht auf „MTV Unplugged Tour“


MÜNCHEN – Im Frühjahr 2018 wird es für Peter Maffay sehr puristisch werden. Denn dann geht der Musiker gemeinsam mit seiner Band auf „MTV Unplugged Tour“. Insgesamt 19 Konzerte gibt er dabei in Deutschland. Das passende Album dazu erscheint im Herbst 2018, wie „Promoters Group Munich“ bekanntgibt. Der exklusive Pre-Sale startet am Mittwoch (03.05.) um 09:00 Uhr bei „eventim.de“, der allgemeine Vorverkauf dann am kommenden Freitag (05.05.) um 09:00 Uhr bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Muffay selbst lässt dazu verlauten: „Ich habe Lust, mich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Das passt in unsere Zeit, und das passt in unser Leben. Kein Schnickschnack, keine Umwege, sondern eine klare Ausrichtung auf das, was wichtig ist.“

Hier die aktuellen Tourtermine:

14.02. Kiel
15.02. Bremen
16.02. Hannover
17.02. Hamburg
20.02. Frankfurt
24.02. Berlin
25.02. Halle Westfalen
26.02. Düsseldorf
06.03. Leipzig
08.03. Erfurt
09.03. München
10.03. Mannheim
13.03. Stuttgart
16.03. Braunschweig
17.03. Köln

Quelle: www.mix1.de

Geschrieben von Mandy Benutzerinfo: Mandy Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 134 mal gelesen


Mittwoch 03. 05. 2017 - 14:07 Uhr - O-Town melden sich nach langer Zeit zurück

Allgemein
O-Town bringt neue Single raus!


LOS ANGELES – Die Band "O-Town" will es noch mal wissen: nach drei Jahren Sendepause melden sie sich mit einer neuen Single zurück. Und das komplett ohne Musiklabel! "Empty Space" heißt der Song, mit dem die ehemalige Casting-Band die Charts stürmen will. Es ist die erste Auskopplung eines geplanten Albums, das durch die Spenden-Plattform Kickstarter finanziert wurde. Über 80.000 Dollar kamen auf diese Art und Weise zusammen. Genug Startkapital, um die erste Hälfte der Platte herauszubringen. Die gibt es allerdings bislang nur für Fans, die das Crowdfunding-Projekt unterstützt haben. Bandmitglied Erik-Michael Estrada gegenüber „Us Weekly“: "Unsere Fans standen uns über 15 Jahre lang bei und das zeigt, dass ein Bereich der Musik, den viele für tot hielten, in Wahrheit nur ein schlafender Gigant war, der wieder geweckt werden musste."

Quelle: www.mix1.de

Geschrieben von Mandy Benutzerinfo: Mandy Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 104 mal gelesen




« [ 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ] »
Wir bei Facebook
   
Mix1
 
 

copyright on top